alt=”mehr Informationen zum Bild”

take your seats and fasten your seat belt, we`re ready for takeoff!

Your best flight to Vegas

Most major airlines provide direct flights from all over the USA to Las Vegas, McCarran International Airport, several times a day.
Which makes it easy to find your perfect flight from your preferred airline.

Nonstop nach Las Vegas

Wir sind der Meinung, dass bereits mit einer entspannten Hinreise der Urlaub beginnt! Als deine Reiseexperten für Las Vegas informieren wir euch nicht nur über die besten Hotelangebote, Shows, Ausflüge und Heiratsmöglichkeiten - hier erfahrt ihr auch, wir ihr ganz bequem ohne Zwischenstopp mit einem Direktflug nach Las Vegas kommt.

Eins können wir euch vorweg sagen: Ihr könnt mehr als 20 Stunden mit Umsteigeverbindungen im Weltluftverkehr verbringen. Den Flug nach Las Vegas nonstop hingegen mit einem Direktflug von Frankfurt am Main, Düsseldorf oder München kann man in knapp 12 Stunden zurücklegen. Direktflüge ab Deutschland werden aktuell nur von Condor und Eurowings durchgeführt:

  • Condor fliegt mit einer Boeing 767 von Frankfurt direkt nach Las Vegas und das gleich mehrmals pro Woche.
  • Eurowings fliegt von München und Frankfurt aus. Je nach Saison variieren die Flugtage bei dieser Fluggesellschaft jedoch stark, die Strecken werden normalerweise aber einmal wöchentlich bedient.

Für den Hinflug könnt ihr ca.11 Stunden und 50 Minuten, für den Rückflug ca. 11 Stunden und 20 Minuten einplanen. Mit genügend Vorfreude auf die Stadt der Superlative, einem guten Buch und genug Unterhaltung vergeht die Zeit wie im Fluge ;-) Bei den Flugklassen könnt ihr zwischen Economy, Premium Eco oder ganz luxuriös der Comfort Class wählen. Die Premium Economy ist ein finanziell überschaubares aber sehr lohnendes Upgrade. Etwa 20 cm mehr Beinfreiheit und ein größeres Entertainment-Paket machen den langen Transatlantikflug etwas entspannter. Auch die Notausgangsplätze bieten etwas mehr Komfort. Nonstop nach Vegas starten die Flieger während der Wintermonate donnerstags und sonntags, in den Sommermonaten (Anfang April bis Ende Oktober) Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag.

Unser LasVegasPilot Tipp: Bitte beachtet hier, dass es unterschiedlich Tarife gibt, bei denen nicht immer Gepäck mit inbegriffen ist. Wenn ihr nicht aus der Münchner oder Frankfurter Umgebung kommt, empfehlen wir die Übernachtung vor dem Flug in einem der nahe gelegenen Hotels. Sucht hier nach günstigen Hotels inkl. Parken und Shuttle zum Flughafen: www.park-sleep-fly.de

Las Vegas Flüge mit Stopp

Wem ein Nonstop-Flug nach Las Vegas nicht möglich oder schlicht zu teuer sein sollte, der kann von Deutschland aus eine Umsteigeverbindung mit mindestens 1 bis 2 Stopps für die Anreise nutzen:

  • Mit British Airways könnt ihr z. B. nach Las Vegas mit einem Zwischenstopp in London fliegen. Auch mitUnited Airlineskönnt ihr die beliebte Unterhaltungs-Metropole erreichen. Diese Verbindung macht einen Zwischenstopp in Newark.
  • Lufthansa, Delta Airlines, US Air und American Airlines bieten ab Frankfurt oder anderen Flughäfen keine Nonstop-Verbindung nach Vegas an.
  • Wen das Umsteigen nicht stört, kann natürlich Gabelflüge buchen. Zum Beispiel von Düsseldorf über Atlanta nach Las Vegas oder Frankfurt über Chicago nach Las Vegas. Oft sind diese Verbindungen etwas günstiger und werden flexibler angeboten.

Als Reisender hat man jedoch am ersten US-Umsteigeflughafen viele Dinge zu beachten. Ihr müsst zuerst durch die Immigration, ein digitales Foto und Fingerabdrücke abgeben, anschließend das Gepäck abholen, weiter durch den Zoll, um danach wieder bei der Airline einzuchecken.

Insider-Tipp! Wir vom LasVegasPilot empfehlen euch: Achtet bei der Flugbuchung auf ausreichend viel Umsteigezeit am Flughafen. Die Flughafengebäude sind oft riesig und die Terminals liegen weit auseinander. Schlangen scheinen oft endlos und das Verladen des Gepäcks nimmt auch einige Zeit in Anspruch. Übrigens ist dies auch bei den Air Canada Verbindungen der Fall, die über das kanadische Drehkreuz Toronto fliegen. Es ist jedoch etwas Vorsicht geboten: In den Reservierungssystemen werden manchmal Flüge nach Las Vegas abgebildet, die den Anschein eines Nonstop-Fluges haben, sich aber bei näherer Betrachtung als Umsteigeverbindung herausstellen. Zeitweilig ist die Flugstrecke von Deutschland nach Los Angeles günstiger als ein Nonstop-Flug. Las Vegas ist dann per Mietwagen in ca. 4 Stunden zu erreichen. Wir empfehlen jedoch nach einem anstrengenden Flug eine Nacht in Los Angeles zu verweilen um sich am nächsten Morgen, ausgeruht und konzentriert, auf in die Wüste zu machen. Dank des Jetlags seid ihr sowieso bereits ab ca. 5 Uhr wach und könnt dann direkt ins Urlaubsabenteuer starten!

Flug aus europäischen Nachbarländern

Häufig lassen sich gute und günstige Flugverbindungen bei Airlines europäischer Nachbarländer finden. Täglich nonstop nach Las Vegas ab dem Drehkreuz London Heathrow fliegt die British Airways. Ab Deutschland von Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf und auch Stuttgart per BA-Zubringer erreicht ihr diese Airports sehr gut. Im Sommer gibt es mit Swiss/Edelweiss drei wöchentliche Verbindungen ab Nürnberg, Hannover, und Leipzig über Zürich. Aus den europäischen Nachbarländern könnt ihr z.B. mit Air France und KLM eure Las Vegas Reise antreten. Diese bieten ebenfalls via US-Gateways und ihren US-Allianzpartnern Flüge nach Las Vegas an. Bei diesen Verbindungen nach Las Vegas solltet ihr jedoch berücksichtigen, dass ab Deutschland durch das Anfliegen des jeweiligen europäischen Drehkreuzes ein Stopp mehr einzuplanen ist. Von kleineren Flughäfen wie Hannover oder Nürnberg sollte dies kein Nachteil sein, da die Anreise nach Frankfurt zeitlich hier nicht aufzurechnen ist.

Direkte und Indirekte Fluglinien nach Las Vegas ab:

Amsterdam

Direktflüge:

Airline
Strecke
Delta
Amsterdam-Las Vegas
KLM
Amsterdam-Las Vegas

Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
United Airlines
1-2
Amsterdam-Genf-Washington-LV
Norwegian Airlines
1-2
Amsterdam-London-Las Vegas
Kim Royal Dutch Airl.
1-2
Amsterdam-Minneapolis-Las Vegas
Aeromexico
1-2
Amsterdam-Mexico City-Las Vegas
American Airlines
1-2
Hamburg-London-Las Vegas
Berlin

Direktflüge: -


Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
United Airlines
1-2
Berlin-Brüssel-New York-Las Vegas
United Airlines
1-2
Berlin-New York-Las Vegas
Air Canada
1-2
Berlin-Toronto-Las Vegas
Condor
1-2
Berlin-Frankfurt-Las Vegas
Delta
1-2
Berlin-New York-Las Vegas
American Airlines
1-2
Berlin-New York-Las Vegas
Kim Royal Dutch Airl.
1-2
Berlin-Amsterdam-Las Vegas
British Airways
1-2
Berlin-London-Las Vegas
Finnair
1-2
Berlin-New York-Las Vegas
Düsseldorf

Direktflüge:

Airline
Strecke
Lufthansa/Eurowings
Düsseldorf-Las Vegas

Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
United Airlines
1-2
Düsseldorf-Paris-Las Vegas
Virgin Atlantic
1-2
Düsseldorf-Manchester-Las Vegas
Kim Royal Dutch Airl.
1-2
Düsseldorf-Atlanta-Las Vegas
Delta
1-2
Düsseldorf-Amsterdam-Las Vegas
Air France
1-2
Düsseldorf-Chicago-Las Vegas
British Airways
1-2
Düsseldorf-London-Chicago-Las Vegas
Condor
1
Düsseldorf-Frankfurt-Las Vegas
Finnair
1
Düsseldorf-London-Las Vegas
Swiss Air
1
Düsseldorf-Zürich-Las Vegas
Hamburg

Direktflüge: -


Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
United Airlines
1-2
Hamburg-London-San Francisco—LV Vegas
Delta
1-2
Hamburg-Amsterdam-Las Vegas
Kim Royal Dutch Airl.
1-2
Hamburg-Amsterdam-Las Vegas
British Airways
1-2
Hamburg-London-Las Vegas
American Airlines
1-2
Hamburg-London-Las Vegas
Köln

Direktflüge: -


Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
United Airlines
1-2
Köln-München-Chicago—Las Vegas
Lufthansa
1-2
Köln-München-Chicago—Las Vegas
Finnair
1-2
Köln-London-New York—Las Vegas
British Airways
1-2
Köln-London-New York—Las Vegas
American Airlines
1-2
Köln-London—Las Vegas
Delta
1-2
Köln-London-Atlanta—Las Vegas
Swiss
1
Köln-Zürich—Las Vegas
Edelweiß Air
1
Köln-Zürich—Las Vegas
München

Direktflüge: -


Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
United Airlines
1
München-Los Angeles-Las Vegas
Lufthansa
2
München-San Francisco—Las Vegas
KLM
1
München-Detroit-Las Vegas
Iberia Airlines
2
München-Charlotte-Las Vegas
Delta
1-2
München-Atlanta—Las Vegas
American Airlines
1-2
München-London-Las Vegas
Eurowings
1-2
München-Düsseldorf-Las Vegas
Air France
1-2
München-Paris—Las Vegas
Condor
1-2
München-Frankfurt-Las Vegas
Wien

Direktflüge: -


Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
Condor
1
Wien-Frankfurt-Las Vegas
Brussels Airlines
1
Wien-Toronto—Las Vegas
American Airlines
1
Wien-London—Las Vegas
United Airlines
1
Wien-Chicago—Las Vegas
Delta
1
Wien-Amsterdam-Las Vegas
Swiss
2
Wien-Zürich-San Francisco—Las Vegas
Lufthansa
2
Wien-Frankfurt-San Francisco—Las Vegas
KLM
1
Wien-Amsterdam-Las Vegas
Air France
1
Wien-Paris-Las Vegas
Zürich

Direktflüge:

Airline
Strecke
Swiss
Zürich-Las Vegas

Stopover:

Airline
Stopps
Beispielstrecke
American Airlines
1
Zürich-London-Las Vegas
Finnair
1
Zürich-London-Las Vegas
British Airways
1
Zürich-London-Las Vegas
Delta
1
Zürich-Amsterdam-Las Vegas
United Airlines
1
Zürich-Washington-Las Vegas
KLM
1
Zürich-Amsterdam-Las Vegas
Lufthansa
2
Zürich-Frankfurt-San Francisco—LV