San Francisco

Amerikas lebendigste Stadt

569 mi (ca. 915 km) und ca. 9 Stunden Fahrzeit von Las Vegas

San Francisco, das lebendige kulturelle und wirtschaftliche Zentrum im Norden Kaliforniens, und die viertgrößte Stadt des Bundesstaats, verzaubert seine Besucher mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und einzigartigem Flair.
Die verschiedensten internationalen Einflüsse erschuffen ein progressives Zentrum für Kultur und Trends und machten das direkt am pazifischen Ozean liegende San Francisco zu einem Hot Spot für Zukunftsvisionäre, eingebettet in traumhafter Architektur.

Voller Highlights präsentiert die City by the Bay seinen jährlich rund 25 Millionen Besuchern u.a. das berühmteste Wahrzeichen der Stadt, die rot erstrahlende, 2.737 Meter lange Golden Gate Bridge.
Die 1937 eröffnete Hängebrücke führt nach Sausalito, einem malerischen kleinen Örtchen mit Top-Gastronomie und hervorragender Aussicht über die gesamte Bay.
Wie in vielen anderen Großstädten der USA, haben sich auch hier unter den Einflüssen der Einwanderer Stadtteile wie Chinatown oder Little Italy entwickelt, in welchen ausschließlich die Kultur, Waren und Restaurants des jeweiligen Landes angeboten und zelebriert werden.
Genau das zeichnet San Francisco aus!
Die verschiedenen Bezirke entsprechen den vielen verschiedenen ethnischen und kulturellen Einflüssen der Stadt. So fungiert der Stadtteil Haight Ashbury mit seinen schrillen Cafés und Second Hand Shops, als eine Hommage an die Hippie-Zeit der 1960er.

Die hier zu sehende viktorianische Architektur setzt sich in der gesamten Stadt, bis in den Fiancial District, fort. Die berühmtesten Häuser, die Painted Ladies am Alamo Square, oder auch die Bauten entlang der kurvenreichen und üppig bepflanzten Lombard Street, erinnern an die vergangene Zeit und werden bis heute liebevoll restauriert.
Der Pier 39, als Teil des Hafenviertels Fisherman’s Wharf im Norden San Franciscos, gilt als einer der größten Anziehungspunkte.
Abgesehen von den vielen Souvenir-Läden, Fahrgeschäften, Restaurants und einem Aquarium, können hier auch hunderte kalifornische Seelöwen beim Sonnen und Baden beobachtet werden.
Vom Pier 33 aus werden die Touren zur in der Bay liegenden, sagenumwobenen Gefängnisinsel Alcatraz angeboten.
Der ca. 2-3 stündige Ausflug, inkl. Bootstransfer und Audio-Tour, wird mehrmals täglich und in den Abendstunden, ab ca. $ 40 angeboten.

Durch die direkte Lage am Meer und die rauen Strömungen des Pazifiks an der nordkalifornischen Küste, sind die Temperaturen in San Francisco, trotz kraftvollen Sonnenscheins, deutlich kühler als im weiteren Verlauf der Westküste, so dass die Mitnahme einer leichten Jacke auch in den Sommermonaten empfehlenswert ist.

Auch jenseits der Bay hören die Hot Spots der nordkalifornischen Stadt nicht auf.
Das etwa eine Stunde nördlich gelegene Napa Valley, bekannt als edles Weinanbaugebiet und Kurzurlaubsziel, sowie das weltberühmte im Süden San Franciscos ansässige Silicon Valley, die Brutstätte der modernen Technologien, erweitern die Metropole um Wirtschaft und Tourismus außerhalb des Stadtkerns.
Der Las Vegas Pilot empfiehlt in dieser atemberaubenden und unglaublich vielseitigen Stadt ein Hotel in der Nähe des Pier 39 und eine ndividuelle, deutschsprachige Tour mit unserem Partner Frank Marx.
Frank lebt seit vielen Jahren in San Francisco und führt Euch charmant und vollgepackt mit Wissen über seine Wahlheimat, zu Fuß, durch die lebendige Metropole.
Den Link zur Tourbuchung gibt es unten.
Wer die weite Anreise von Las Vegas aus umgehen möchte, kann natürlich auch fliegen.
Der San Francisco International Airport (SFO) liegt etwa 26 km südlich von San Francisco, und ist auch über Direktflüge von Deutschland und über Inlandsflüge von Las Vegas aus erreichbar.

Flüge nach San Francisco

Hotels in San Francisco

deutschsprachige Ausflüge in San Francisco
Bitte gebt die Anzahl der Teilnehmer sowie Eure Namen und die von Euch gewünschten Daten an. Des Weiteren teilt uns gern mit ob Ihr eine 3,4 oder 6 Stunden-Tour wünscht und ob es Spots gibt die Ihr definitiv sehen möchtet.

,,

Painted Ladies