Zion Nationalpark

225 Millionen Jahre unberührte Natur

160 mi (ca. 257 km)

ca 2,5 Stunden Fahrzeit von Las Vegas



Mit seinen vor 225 Millionen Jahren entstandenen Sandsteinfelsen, erstreckt sich der Zion Nationalpark über ein Gebiet von ca. 580 km2 des Südwestens Utahs.
250 km entfernt von Las Vegas beeindruckt dieser wunderschöne, unberührt wirkende Nationalpark mit den verschiedensten Naturschauspielen.
Durch den Virgin River in Höhe geschobene Plateaus, die tiefen durch Erosionen entstandenen Sandsteinschluchten, Wasserfälle und eine üppige Tier-, und Pflanzenwelt ließen unzählbare natürliche Sehenswürdigkeiten entstehen, welche jährlich mehr von mehr als 4 Millionen Menschen besucht werden.

Angels Landing, der meistbestiegene Berg des Parks, eine 1765 Meter hohe Felsformation deren höchster Punkt über einen ca. 4,5 km langen Wanderweg zu erreichen ist und einen atemberaubenden Blick über den Park bietet, ist nur eines der vielen lohnenswerten Ziele auf den insgesamt 240 km langen, angelegten Wanderwegen.
Die berühmten Emerald Pools, natürliche. bunte Teiche inmitten der Berge, sind über einen leichteren, ca. 60minütigen Berg-Wanderweg zu erreichen und beweisen, dass die Natur selbst noch immer die beeindruckensten Farbspiele erzeugt.

Innerhalb des Parks, sowie vor seiner Einfahrt, befinden sich viele Hotels verschiedenster Qualitäten und Preisekategorien.

Informiert Euch hier und bucht Euren Mietwagen

Hotels Zion Nationalpark

Zion Nationalpark