Reiseinfos

Gepäck

Die heiße Wüstenstadt bedarf zwischen April und November keinerlei warmer Bekleidung.
Hier empfiehlt der Las Vegas Pilot: Je weniger Stoff desto besser. Je nach Reisezeit kann es jedoch, abends oder nachts, kühler werden.
Eine leichte Jacke ist daher immer empfehlenswert, da die Casinos meist auf maximal 20 Grad gekühlt werden.

Las Vegas wird um die besten Eindrücke zu gewinnen zu Fuß erkundet und dies am besten in bequemem Schuhwerk. Für die nächtlichen Partys dürfen definitiv schicke Schuhe und ein trendiges Outfit nicht fehlen.

Europäische Kosmetikartikelsind vor Ort, auch bei beinahe identischem Angebot, meist deutlich teurer. Daher ist es ratsam die eigenen Produkte mitzunehmen.

Der Las Vegas Pilot hat verschiedene Checklisten für Eure Reise zusammen gestellt, damit Ihr die wichtigsten Dinge, wie die richtigen Koffer, einen US-Steckdosen Adapter und vieles mehr parat habt.